Grundreinigung von Hartböden

Bei dieser Form setzen wir in erster Linie das maschinelle Reinigen von Hartbelägen (Fliesen, Naturstein, PVC, Linoleum, Kautschuk, Terrazzo, etc,) ein.

Der wasserbeständige Bodenbelag wird mit einer Reinigungslösung (Wasser und ein auf die Belags- und Verschmutzungsart abgestimmten Grundreinigungsmittel) eingewaschen und nach einer entsprechender Einwirkzeit mit der Einscheibenmaschine gescheuert. Was die Maschine nicht erreicht (Ecken und Ränder), muss manuell mit Pads oder Bürsten behandelt werden. Anschließend wird die Schmutzflotte mit einem Wassersauger aufgenommen und der Boden nach Bedarf mit reinem Wasser neutralisiert. Je nach Belagsart und Nutzungsfrequenz kann die Einpflege bzw. Versiegelung mit einer strapazfähigen Beschichtung erfolgen. Um entsprechende optische Effekte zu erzielen, sind diese Beschichtungen in verschiedener Glanzintensität erhältlich.

vorher nachher


Grundreinigung von Textilböden

Mit einem Bürstsauger wird der Belag sorgfältig von groben Schmutz gereinigt.
Intensive Flecken erhalten eine gezielte Vorbehandlung. Nun wird der Belag mit einer Bürstenmaschine unter Verwendung einer geeigneten Shampoonierlösung gereinigt. Die Sprühextraktion mit klarem Wasser erfolgt unter dem gleichzeitigen Absaugen der Schmutzflotte. Eventuell noch vorhandene Flecken werden manuell nachbearbeitet.
Meist bleibt nach Bearbeitung der Belag feucht zurück und muss zuerst trocknen bevor er wieder betreten werden kann.